vuonueNELIO.png

Undere Geschichte

Schafe

Wir züchten Schafe der in Finnland heimischen Rasse “Suomenlammas”. Deren Lämmer sind bei der Geburt immer schwarz, sie beginnen dann aber bereits sehr früh grau zu

werden. Kopf und Beine bleiben schwarz. Einige Schafe werden auch braun oder bleiben komplett schwarz. Wolle ist für uns ein wichtiges Material, daher bevorzugen wir die

Schafe mit weicherer Wolle, ohne dabei all deren andere guten Eigenschaften zu vergessen.

Unsere Schafe lassen wir das ganze Jahr über draußen weiden. Die FrühlingslaÅNmmchen unserer Mutterschafe Tilta, Manta, Leia und Princess Mononoke werden üblicherweise im Januar geboren. Sie grasen dann den Sommer über in der Natur auf den Weiden oder in

unserem Birkenwald. Sie werden jedes Frühjahr und jeden Herbst geschoren. Sogar die Wolle der kleinen Lämmchen wächst so schnell, dass es gut ist, sie bereits im Herbst zu

scheren. Usko ist unser Schafbock, er ist hellgrau.

Während des Frühjahrs und des Sommers verkaufen wir weibliche und männliche Lämmer, du kannst uns diesbezüglich direkt kontaktieren. 

 

Mehr darüber, wie es unseren Schafen so geht, erfährst du auf unserer Facebook-Seite.